Cafe Linus

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

 
 
 
 


Das Cafe Linus ist mit seinen 32 Jahren eine
der ältesten Kiezkneipen in Berlin - Rixdorf.    
Es lädt ein zum gemütlichen Zusammensein,  
guten Gesprächen, Kartenrunden, Billard-  
und Kickerspielen.
Im Cafe Linus finden regelmäßig öffentliche
und meist kostenlose Kultur- und Kunstveranstaltungen
in den Bereichen Literatur (Lesungen, Poetry Slams),
Musik (Liveauftritte von Musikern aller Genres),
Kleinkunst (
Kabarett, Puppenspiel, Theater),
Ausstellungen, Installationen und Performances statt.
Diese Aktivitäten zielen auf die dauerhafte
Bereicherung von Stadtteilkultur und die
Stärkung nachbarschaftlicher, generations-
und kulturkreisübergreifender Kontakte ab.


 

Der Verein Komed e.V. ist seit 2006 Betreiber des Cafe Linus und initiiert die Vernetzung von Kunst-, Kulturschaffenden sowie Stadtteilinitiativen, regelmäßige geführte Kiezspaziergänge, Anwohnerversammlungen und die Organisierung und Durchführung  von Stadtteilfesten. Unser Ziel, ist es die Kommunikationsstrukturen im sozialen Umfeld zu verbessern, nachbarschaftliches Miteinander zu stärken und damit die Lebensqualität im Stadtteil zu erhöhen.


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü